Charlotte Pontow läuft auf Platz 13 in Deutschland

Mit einem lächelnden und einem weinenden Auge kam Charlotte Pontow  von den Deutschen U16-Meisterschaften zurück. Platz 13 ist eine tolle Leistung. Leider war sie bei der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung gestürzt und hatte sich am Arm verletzt. So gehandicapt konnte sie nicht wieder ihre Leistung von den Nordrheinmeisterschaften abrufen und verpasste leider die angepeilte Endlaufteilnahme. Es bleibt aber das Erlebnis der Teilnahme an Deutschen Meisterschaften, worauf CHarlotte wahrlich stolz sein kann,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.