Julian erringt den letzten Regionstitel der Saison

Auch bei der letzten Regionsmeisterschaft der Region Nord im Stabhochsprung am vergangenen Sonntag war der Moerser TV mit Julian Kambartel (M15) erfolgreich vertreten.

Leider waren die äußeren Bedingungen alles andere als rekordverdächtig. Dauerregen schon die ganze Nacht hindurch, dadurch eine permanent nasse Anlaufbahn, niedrige Temperaturen und böiger Wind machten das Springen alles andere als leicht. Julian wählte als Anfangshöhe 3,41 m, die er zuletzt im Training locker gesprungen war. Er brauchte aber zwei Sprünge, um sich an die Wind-verhältnisse anzupassen. Im dritten Versuch ließ er sein Können dann aufblitzen und übersprang die Höhe sicher. Die nächste Höhe von 3,51 m schaffte er direkt im ersten Versuch. Bei 3,61 m wurde dann allerdings der Stab zu weich.  Mit einem ungewohnten Stab war keine größere Höhe mehr möglich und es blieb diesmal bei 3,51 m und dem Regionsmeistertitel.

Gute Leistungen für die MTV-Athleten gab es auch am vorvergangenen Sonntag bei den Regions-vergleichswettkämpfen in Euskirchen. In der Altersklasse mU16 trugen Julian Kambartel als vierter über 80m Hürden in guten 11,95 sec und Michselson Wenzel über 100 m in 12,12 sec wichtige Punkte für die Region Nord bei. Lynn Gramse (wU16) überzeugte mit ihren Regionsstaffelkolleginnen als zweite über die 4×100 m.

Damian Schmidt (mU14) sammelte viele Punkte über 60m Hürden in guten 10,32 sec und in seiner Paradedisziplin Hochsprung mit 1,52 m. So schaffte das Team seiner Altersklasse mit dem zweiten Platz die beste Platzierung der vier Mannschaften der Region Nord.

Charlotte Pontow (wU14) verstärkte ihr Team über 800 m und lief von Beginn an ein couragiertes Rennen, das am Ende mit einer neuen Bestzeit von 2:37,06 sec belohnt wurde. Sie toppte ihre alte Bestzeit aus dem Vorjahr um mehr als 4,5 sec. Gleiches gelang Alessia Piras im Speerwurf. Jeder ihrer Würfe lag über ihrer bisherigen Bestleistung. Der weiteste landete bei guten 23,35 m, 4,5 m weiter als bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.