Moerser TV erfolgreich bei Regionsmeisterschaften Männer Frauen Jugend in Rhede

Am vergangenen Sonntag fanden in Rhede die Regionsmeisterschaften in den Altersklassen U18 und älter statt. Der Moerser TV ging mit acht Athleten an den Start.

Den Anfang machte Hannah Paulukuhn (U18) direkt zu Beginn über die 60m Hürden. In 9,77 sec belegte sie in neuer Bestzeit einen hervorragenden 2. Platz. Marlene Fenster wurde in 10,92 sec siebte. Ebenfalls Silber bei der männlichen Jugend U18 holte Timo Schmidt über diese Strecke in 9,38 sec vor seinem Teamkollegen Julian Kambartel (9,40 sec), der sich über Bronze freuen konnte.

Dem in nichts nachstehen wollten die zwei Sprinttalente Lynn Gramse (U18) und Michelson Wenzel (U18) über die 60m. Beide gewannen ihre Vorläufe und legten im Endlauf noch einen drauf. Lynn Gramse wurde insgesamt mit Bronze und einer neuen persönlichen Bestzeit von 8,16 sec belohnt. Hannah Paulukuhn wurde 7. (8,60 sec) und Marlene Fenster 9. (8,63 sec). Michelson Wenzel holte mi9t neuer Bestzeit ebenfalls Bronze in 7,65 sec. Timo Schmidt wurde 4. in 7,66 sec und Julian Kambartel 6. mit 7,89 sec.

Beim Weitsprung schaffte Hannah mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,87 m den Sprung auf das Treppchen und holte sich die Bronzemedaille. Die neue Bestleistung von Julian mit 5,80 m reichten in der Jungenkonkurrenz für den 5. Platz. Timo Schmidt wurde 8. (5,11 m) und Michelson Wenzel 9. (4,81 m).

Nicht ganz optimal lief es für Julian und Hannah im Hochsprung. Bei Hannah war bei 1,49 m Schluss, die aber dennoch für den 3. Platz reichten. Julian landete mit 1,65 m auf dem 5. Platz.

Anna Frischauf startete in der Altersklasse der Frauen und schaffte es in einer starken Konkurrenz auf den 8. Platz über 60 m. Dominik Bux (U20) beendete den Wettkampf in 8,07 sec auf dem 6. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.